Stillen nach Brustvergrößerung

Von Praxis|29. Oktober 2018|Blog|

Es ist eine der wichtigste Fragen, die Frauen heute oft an Dr. Frönicke richten. Kann man mit einem Silikonbusen also nach einer Brustbvergrößerung stillen?

Viele Frauen planen irgendwann eine Schwangerschaft oder denken darüber nach. Das ist völlig normal, denn Familie und Kinder sind wichtig.

Im Zusammenhang mit dem RTL Interview und Dokumentation mit der Dschungelcamp Teilnehmerin Frau Vegas (vormals Wollersheim) , welche auch den Rat vom Brustspezialisten Dr. Frönicke einholte.

Hier nochmal die wichtigsten Fakten für Sie.

Dr. Frönicke – Stillen nach Schwangerschaft und Brustvergrößerung from Frönicke on Vimeo.

Es spielt erstens keine Rolle ob das Brustimplantat über oder unter dem Muskel gelegt worden ist.
Entscheidend ist der Hautschnitt, wenn über die Achsel oder die Brustumschlagsfalte operiert wurde, ist stillen so gut wie immer möglich.

Wenn die Brustvergrösserung durch den Nippel beziehungsweise Warzenvorhof durchgeführt wurde, kann es sein, dass das Stillen nicht mehr funktioniert. Das liegt daran, dass Milchdrüsenkanälchen durchgetrennt werden.

Beim Letzteren sollte abgestillt werden. Planen Sie vor der Operation, ob Sie noch stillen möchten und informieren Sie auf alle Fälle den Plastischen Chirurgen oder Facharzt für Gynäkologie.

Stillen nach Brustvergrößerung

Diesen Beitrag teilen: